Lernen für die Arbeitswelt

Die Reihe „Lernen für die Arbeitswelt“ richtet sich an schulpflichtige Jugendliche, denen es (noch) nicht gelungen ist, in ein Berufsausbildungsverhältnis, in einen weiterführenden vollzeitschulischen Bildungsgang oder in ein dauerhaftes Beschäftigungsverhältnis einzutreten. Beispiele hierfür sind:
 
  • Ausbildungsvorbereitungsjahr (AVJ)
  • Berufseingangsklasse, Berufseinstiegsklasse (BEK)
  • Berufsgrundbildungsjahr (BGJ)
  • Berufsvorbereitungsjahr (BVJ)
  • Eingliederung in die Berufs- und Arbeitswelt (EIBE)
  • Klasse für Schülerinnen und Schüler ohne Berufsausbildungsverhältnis (KSoB)

Ziel dieser Bildungsgänge ist, die Schüler bei einer eigenverantwortlichen Berufswahlentscheidung zu unterstützen und Hilfestellung zu geben. Das Arbeitsbuch ist ebenso für Jugendliche geeignet, die einen Förderbedarf erkennen lassen.
 

In der Reihe „Lernen für die Arbeitswelt“ sind bisher Band 1 „Wege zur Berufswahlentscheidung“ sowie der aufbauende, aber auch eigenständig nutzbare Band 2 „Bewerbungstraining“ erschienen. Seit Herbst 2015 ist außerdem der Titel "Elektrotechnik für den Berufseinstieg" als ideale Ergänzung erhältlich. Dieses Lehr- und Übungsbuch richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene in berufsvorbereitenden Bildungsgängen und in Fördermaßnahmen, aber auch an Berufsschulklassen mit fachlichen Inhalten in den Grundlagen der Elektrotechnik.

 
schließen

Warenkorb


kostenlose Lieferung an Endkunden in Deutschland

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtsumme
inkl. MwSt. zzgl. Versand
0,00 €
zur Kasse