AV-Mediengestaltung Grundwissen

AV-Mediengestaltung Grundwissen

8. Auflage 2022


Europa-Nr.: 37310
ISBN: 978-3-7585-3146-0
Umfang: 270 Seiten, zahlr. Abb., 4-fbg., 17 x 24 cm, brosch.,
Berufe:
Autoren: Werner Kamp

25,90 €*


Produktinformationen "AV-Mediengestaltung Grundwissen"
Lehrbuch nach den Vorgaben des Rahmenlehrplans und der Lehrpläne der Bundesländer für die Ausbildung zum/zur Mediengestalter/-in Bild und Ton.
Vermittelt Grundwissen aus den wesentlichen Bereichen für Film und Fern sehen: Grafische Grundlagen der Bildsprache, Tongestaltung, Kameraarbeit, Dramaturgie, Lichtgestaltung, Schnitt und Montage.
Neu in der 8. Auflage: Aktualisierungen und Erweiterung der Informationen zum Thema Blickzentrum um Beispiele.

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Demoversion

Noch unsicher? Dieser Demokurs bietet eine Auswahl verschiedener Aufgaben und Aufgabentypen aus dem Gesamtkurs. So können Sie das digitale Lernen mit Prüfungsdoc kostenlos testen und entscheiden, ob wir Sie oder Ihre Schüler/-innen bzw. Auszubildenden beim Lernen unterstützen können.

Wie andere Kurse auch, bieten Demokurse die Möglichkeit, Aufgaben zu bearbeiten, die Antworten überprüfen zu lassen, alle richtigen Lösungen einzublenden und den Lernfortschritt einzusehen.
Überzeugen Sie sich selbst! Wir wünschen viel Spaß.

Demokurs starten

Andere Kunden kauften auch

Andere Kunden kauften auch

Handbuch Medien - Medien verstehen, gestalten, produzieren
Produktvariante: Buch
Das Fachbuch bietet einen umfangreichen und kompakten Gesamtüberblick über alle Bereiche der Medien.Auf über 700 Seiten mit ca. 1800 Diagrammen, Grafiken und Fotografien, werden dem Leser vertiefte Einblicke vermittelt .Das Buch gliedert sich in die drei Teile Grundlagen, Gestaltung und Produktion sowie Wirtschaft und Management.Im ersten Teil stellen die Autoren die gängigsten Medienmodelle, die vielfältigen Kommunikationstheorien und die Einzelm edien von der Zeitung, über Fernsehen, Musik, Internet bis zur Telekommunikation in der Praxis vor.Im zweiten Teil werden die Möglichkeiten zur Gestaltung und der Produktion von medialen Produkten dargestellt. Die Grundfragen des elemen taren Gestaltens, der Wirkung von Farben und der Einsatz von Typografie bilden die Grundlage für das Umsetzen einer Grafik, einer Fotografie oder dem Erstellen eines Videos, einer Animation, sowie die Theorie und Praxis im Umgang mit Geräus chen, Musik und Sprache. Das Zusammenfügen der Einzelbausteine zu einer lauffähigen multimedialen Anwendung, das vielschichtige Thema Internet von der Entstehung bis zum heutigen Stand. Die Medieninformatik rundet den Teil Gestaltung und Pr oduktion ab.Der dritte Teil befasst sich mit Projektmanagement, Kalkulation, Recht und Marketing. Beim Thema Kalkulation werden Berechnungsbeispiele aus Produktionen von der Zeitschrift, Kinofilm, TV-Werbespot, Musik-CD, bis zur Multimedia-Produk tion mit umfangreichem Zahlenmaterial dargestellt. Daneben kann der Leser den Ablauf von verschiedenen Medienproduktionen verfolgen. Den Abschluss bilden Marketing und Werbung für verschiedene Medienprodukte, wie sie heute gängige Praxis si nd.Zur 7. Auflage: Die Inhalte wurden vor allem in den Bereichen Medieninformatik, Recht und multimediale Techniken auf den neuesten Stand gebracht.Jedes Kapitel ist mit einem QR-Code versehen, so dass aktuelle Entwicklungen und erg&a uml;nzende Beiträge zu den einzelnen Themen von der Internetseite (www.medien-verstehen.de) heruntergeladen werden können. Das Buch ist ein umfassendes Einführungswerk für alle Studiengänge im Bereich Medien. Es ist ebenf alls geeignet für Gymnasien und für die u. g. Berufe.

Varianten ab 18,90 €*
54,90 €*

*inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Filmperspektiven
Produktvariante: Buch
Die Beschäftigung mit Film und Fernsehen gehört heute zur den festen Bestandteilen der schulischen und universitären Lehrpläne, vor allem im Deutsch- und Literaturunterricht. Das Buch vermittelt wesentliche Konzepte u nd Methoden der Filmanalyse, die dabei helfen, die Sprache des Films zu verstehen und die Arbeit mit dem Medium auf eine fundierte Basis zu stellen. Dabei werden die erläuterten theoretischen Ansätze stets mit konkreten Beispielanalysen ver knüpft. Die Beispiele reichen von den Anfängen des Films über ausgewählte Klassiker der Filmgeschichte bis zu den Blockbustern und Autorenfilmen der Gegenwart. Inhaltlich werden dabei folgende Schwerpunkte gesetzt:- Erz&au ml;hlen im Film: z. B. Erzählperspektiven, filmische Zeit, filmischer Raum- Themen und Motive: z. B. Gattung (Dokumentarfilm) und Genres (z. B. Science-Fiction), Geschichte im Film, Regisseur als Autor- Film und Literatur: z. B. filmisch e Adaption, Kafka und der Film, Shakespeare-FilmeJedes Kapitel bietet zahlreiche Impulse für eigene Filmanalysen. Am Ende findet sich jeweils eine Aufstellung mit Analysehinweisen und weiteren Arbeitsvorschlägen.Ein ausführlich es Glossar mit allen wichtigen Begriffen zur Filmanalyse ergänzt den Band. Mit über 500 Screenshots wird die Argumentation stets anschaulich bebildert.

25,90 €*

*inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten