Energie - das Problem und die Wende

in Physik, Technik und Umwelt

Energie - das Problem und die Wende in Physik, Technik und Umwelt

1. Auflage 2015


Europa-Nr.: 57808
ISBN: 978-3-8085-5780-8
Umfang: 181 Seiten, zahlr. Abb., 16 x 23 cm, brosch.,
Autoren: Klaus Stierstadt

23,30 €*


Produktinformationen "Energie - das Problem und die Wende"
Was war zuerst da, das Problem oder die Wende? In diesem Buch wird das erklärt.
Es gibt einen Überblick über die aktuelle Situation unseres Energiebedarfs und über die Mittel und Wege zu seiner Befriedigung. Der Leser lernt die Funktion zahlreicher Energiewandler kennen, von der Windmühle über den Automotor bis zur Solarzelle.
Die Vor- und Nachteile dieser Wandler werden erläutert, ebenso ihre Wirkungsgrade
und ihre Kosten sowie die physikalischen Naturgesetze, denen sie gehorchen müssen.
Ein perpetuum mobile gibt es nicht. Wohl aber eine unerschöpfliche Energiequelle, unsere Sonne, die unseren Bedarf vieltausendmal decken kann, wenn wir sie sinnvoll nutzen. Wer dieses Buch gelesen hat, der kann getrost in jede Diskussion über das Energieproblem und die Energiewende gehen.
Eigenschaften