Tastaturschulung

Textverarbeitung mit dem PC

Tastaturschulung Textverarbeitung mit dem PC

8. Auflage 2013


Europa-Nr.: 81483
ISBN: 978-3-8085-8147-6
Umfang: 139 Seiten, zahlr. Abb., 4-fbg., DIN A4, Spiralbind.,
Berufe:
Autoren: Sophia Guter

15,90 €*


Produktinformationen "Tastaturschulung"
Modernes Lehr- und Übungsbuch für Tastaturschulung und Textverarbeitung.

Die Tastaturschulung ist auch zum Selbststudium geeignet - das 4-farbige Tastatur-Leitsystem, ausführliche Erklärungen und die mentale Vorbereitung der Griffwege zu den Tasten sowie Hinweise zur Sitzhaltung und Anregungen zu Lockerungsübungen unterstützen die Lernenden beim Tastaturtraining (10-Finger-Tastschreiben).

Alle grundlegenden Textverarbeitungsthemen werden allgemein eingeführt und mit Programmhinweisen ergänzt. Die Informationen zur Tastatur, zum Textverarbeitungsprogramm, den einschlägigen DIN-Normen, zu Typografie und Layout, Rechtschreibung und Zeichensetzung usw. sind durch Symbole gekennzeichnet, die eine klare Zurordnung der Inhalte gewährleisten. Ein breites Angebot an fächerübergreifenden, zeitgemäßen Aufgaben, z. B. mit Tabulatoren, Spalten, Tabellen und Grafik, ermöglicht den Lernenden, Texte und Briefe mit modernem Layout zu gestalten.
Alle Lösungen sowie unterstützende Handreichungen und Präsentationen zu vielen Themen befinden sich auf der separat erhältlichen Begleit-CD.  
Eigenschaften

Andere Kunden kauften auch

Andere Kunden kauften auch

Computerschreiben
Produktvariante: Buch
Diese Tastaturschulung wurde speziell für die Anforderungen des Tastschreibens am Computer weiterentwickelt. Dazu wurden die Texte dergestalt erweitert, dass der Computerschreiber zusätzlich Schritt für Schritt in die Handhabung des Computers eingeführt wird: Er bewegt den Cursor, löscht Schriftzeichen, Wörter und Sätze oder fügt sie ein, er bildet Absätze oder löscht sie, er formatiert Texte usf. Da die Grundlagen für die Texteingabe und die Textkorrektur in allen Wordprogrammen gleich sind, ist das Buch für alle gängigen Programmversionen geeignet.Die Erarbeitung der Griffwege erfolgt nach dem ökonomischen Prinzip, d.h. die Buchstaben mit der größten Häufigkeit werden, wenn dem nicht grifftechnische Überlegungen entgegenstehen, frühzeitig eingeübt. Die Tastatur wird weitgehend korrespondierend erarbeitet. Durch die Anordnung der Griffübungen kann dies sowohl in nachfolgender als auch in gleichzeitiger Korrespondenz erfolgen. Auch mit Aufsteller und Kopfspirale (Europa-Nr. 81832) erhältlich.

14,30 €*

*inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten