Fachwissen Maler und Lackierer

Buch + digitale Ergänzungen

6. Auflage 2020

Fachwissen Maler und Lackierer

Europa-Nr. 44368

Richtet sich an Maler und Lackierer in der Ausbildung sowie in der beruflichen Praxis.

Buch + digitale Ergänzungen

6. Auflage 2020

40,30 €
Preis inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Fachwissen Maler und Lackierer - Digitales Buch

Digitales Buch

6. Auflage 2020

Fachwissen Maler und Lackierer - Digitales Buch

Nutzungsdauer: 12 Monate

Europa-Nr. 44368V

Digitales Buch

Digitales Buch

6. Auflage 2020

13,70 €
Preis inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Fachwissen Maler und Lackierer - Digitales Buch

Digitales Buch

6. Auflage 2020

Fachwissen Maler und Lackierer - Digitales Buch

Nutzungsdauer: unbegrenzt

Europa-Nr. 44368L

Digitales Buch

Digitales Buch

6. Auflage 2020

40,30 €
Preis inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Malerfachkunde

Buch

6. Auflage 2013

Malerfachkunde

Europa-Nr. 44150

Das Grundlagenwerk für Maler und Lackierer.

Buch

6. Auflage 2013

37,90 €
Preis inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Mathematik Maler und Lackierer, Fahrzeuglackierer

Buch

1. Auflage 2018

Mathematik Maler und Lackierer, Fahrzeuglackierer

Europa-Nr. 44334

Das Fachbuch wurde für die Ausbildung konzipiert und eignet sich bestens zum Einsatz im lernfeldorientierten Unterricht sowie für weiterführende Bildungsgänge wie Techniker- und Meisterschulen.

Buch

1. Auflage 2018

21,70 €
Preis inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Prüfungsvorbereitung aktuell Maler und Lackierer

Buch mit CD

2. Auflage 2019

Prüfungsvorbereitung aktuell Maler und Lackierer

Europa-Nr. 44945

Ermöglicht eine gezielte Vorbereitung für Zwischen-, Abschluss-, Gesellen- und Meisterprüfungen.

Buch mit CD

2. Auflage 2019

30,70 €
Preis inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Rechnen, Wirtschaften und Projektieren für Maler und Lackierer

Buch

1. Auflage 2011

Rechnen, Wirtschaften und Projektieren für Maler und Lackierer

Europa-Nr. 44327

Lehr- und Übungsbuch für den lernfeldorientierten Unterricht. Vermittelt die mathematischen und wirtschaftlichen Grundlagen für die Bearbeitung von Kundenaufträgen.

Buch

1. Auflage 2011

22,90 €
Preis inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Fachmathematik für Maler, Lackierer und Fahrzeuglackierer
neu

Buch

7. Auflage 2020

neu

Fachmathematik für Maler, Lackierer und Fahrzeuglackierer

Europa-Nr. 44181

Das Fachbuch vermittelt Auszubildenden, Fach- und Meisterschülern im Maler- und Lackierergewerbe das erforderliche Wissen systematisch und ist ebenso eine zuverlässige Hilfestellung bei der Prüfungsvorbereitung.

Buch

7. Auflage 2020

23,70 €
Preis inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Gestalten mit Farbe, Form und Schrift

Buch

3. Auflage 2017

Gestalten mit Farbe, Form und Schrift

Europa-Nr. 44228

Lehrbuch zur Vermittlung wichtiger Fachkenntnisse im Bereich Gestaltung.

Buch

3. Auflage 2017

29,90 €
Preis inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Begleitmaterialien zu 44228 (Download)

Download

3. Auflage 2017

Begleitmaterialien zu 44228 (Download)

Europa-Nr. 44266D

PDF-Datei zum Download

Download

3. Auflage 2017

Fachkunde Karosserie- und Lackiertechnik

Buch mit CD

3. Auflage 2012

Fachkunde Karosserie- und Lackiertechnik

Europa-Nr. 21511

Aktuelles Standardwerk der Kraftfahrzeug-, Karosserie- und Lackiertechnik.

Buch mit CD

3. Auflage 2012

51,30 €
Preis inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Formeln und Tabellen

Buch

2. Auflage 2018

Formeln und Tabellen

Europa-Nr. 46178

Alle wichtigen Formeln und Tabellen, die für die tägliche Arbeit benötigt werden, sind in übersichtlicher Darstellung zusammengefasst.

Buch

2. Auflage 2018

21,70 €
Preis inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

ARBEIT UND AUSBILDUNG IM BEREICH FARBE UND RAUM

Voraussetzungen für die Ausbildung, Arbeit und dem Studium mit Farbe und Raum

Für dieses Berufsfeld benötigt man nicht nur Wissen oder Stärke, sondern auch Kreativität. Wenn man einen Raum betritt und sogleich eine Idee der Raumgestaltung vor Augen hat, ist man in diesem Berufsfeld richtig. Auch wenn hier besondere gestalterische Fähigkeiten, wie das Gestalten mit Farbe, Form und Schrift gefragt sind, sollte man keine Scheu davor haben, sich die Hände dreckig zu machen und mit anzupacken. Je nach Beruf ist der körperliche Einsatz groß und der richtige Umgang mit den Werkzeugen und Maschinen will gelernt sein. Vernunft und Rechnen gehören zum Alltag des Berufsfeldes. Im Handwerk ist es wichtig, die Sicherheitsregeln zu befolgen und zu achten. Vor Beginn der Arbeit sichert man sich zum Beispiel mit dem Rechnen sowie der Verhütung von Unfällen ab. Die Fachmathematik sowie das Fachrechnen spielen eine wichtige Rolle, da man diese benötigt um die richtigen Größen und Mengen im Voraus zu ermittelt. Somit werden Fehler im Arbeitsablauf minimiert und dieser kann reibungslos ablaufen. Des Weiteren muss man bedenken, dass man einen guten Umgang mit Kunden pflegen muss und nicht immer seinen eigenen Wünschen nachgehen kann, denn der Kunde ist König.
 

Tätigkeiten und Inhalte des Berufsfeldes

Zunächst denken viele bei „Farbe- und Raumgestaltung“ an den Beruf Maler/in und Lackierer/in, doch gibt es noch viele weitere Möglichkeiten, seine Kreativität im Handwerk mit Farbe und Raum auszuleben. Ob Maler/in, Lackierer/in, Fahrzeuglackierer/in oder Raumausstatter/in, das ist egal. In dem Berufsfeld kann man seinen Traumberuf, seinen Interessen und seinen Stärken anpassen. Wenn man beschließt, eine Ausbildung oder ein Studium in dem Berufsfeld „Raum und Farbe“ zu absolvieren, stehen einen viele Möglichkeiten zur Verfügung und man erwirbt dabei einen großen Vorteil. Nach erfolgreichem Absolvieren kann man fachgerecht und mit Absicherung seine eigenen vier Wände nach seinen eigenen Wünschen und Interessen selbstständig gestalten. Besteht ein großes Interesse an Autos oder Ähnlichem stehen einem die Berufe Fahrzeuglackierer oder Fahrzeuginnenraumausstatter zur Verfügung, in denen man seine Handarbeit an Fahrzeugen unter Beweis stellen kann und die Fachkunde der Karosserie- und Lackiertechnik erlernt. Fahrzeuglackierer/innen gestalten Fahrzeuge, Aufbauten und Spezialeinrichtungen mit Lacken sowie Beschriftungen. Sie schützen Oberflächen durch geeignete Konservierungsmaßnahmen oder setzen sie instand. Fahrzeuglackierer/innen finden in erster Linie nicht nur Beschäftigung in Fachwerkstätten oder Ähnlichem, sondern auch im Schiffs-/ Bootsbau und im Bau von Schienenfahrzeugen.
 

Weiterbildungsmöglichkeiten

Nachdem man seine Ausbildung zum Beispiel im Beruf Gestalter/in absolviert hat, hat man die Möglichkeit sich zur/zum staatlich geprüften Gestalter/in der Fachrichtung Farbtechnik und Raumgestaltung weiterzubilden. Dies ist eine landesrechtlich geregelte berufliche Weiterbildung an Fachschulen, dauert in Vollzeit zwei Jahre und führt zu einer staatlichen Abschlussprüfung. Des Weiteren wird angeboten eine Weiterbildung zur/zum Designer/in im Raumausstatter Handwerk zu machen, deren Prüfungen durch Vorschriften der Handwerkskammer geregelt sind. In diesem Sinne sollte man sich nicht nur Gedanken um die Prüfungsvorbereitung machen, sondern auch überlegen ein Seminar zur Kundenbetreuung zu absolvieren, wenn man den optimalen Umgang mit Kunden noch erlernen möchte. Das Wissen aus den Seminaren ermöglicht eine kompetente Beratung der Kunden und bietet ihnen die Orientierung in den Gestaltungsmöglichkeiten zu erleichtern.

 
 
schließen
Warenkorb

kostenlose Lieferung an Endkunden in Deutschland

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtsumme
inkl. MwSt. zzgl. Versand
0,00 €
zur Kasse