Demenzielle Erkrankungen

Demenzielle Erkrankungen

1. Auflage 2013


Europa-Nr.: 61676
ISBN: 978-3-8085-6167-6
Umfang: 446 Seiten, zahlr. Abb., 4-fbg., 17 x 24 cm, brosch.,
Berufe:
Autoren: Ulrike Marwedel, Martina Schäufele, Siegfried Weyerer

26,30 €*


Produktinformationen "Demenzielle Erkrankungen"
Demenzielle Erkrankungen sind der wichtigste Grund für die Aufnahme in ein Heim und eine der Hauptursachen für Pflegebedürftigkeit im Alter. Der kompetente Umgang mit demenziell erkrankten alten Menschen ist heute als eine Schlüsselqualifikation in der Altenpflege anzusehen.

Das praxisnahe Lehr- und Fachbuch enthält alles, was man wissen muss, um Menschen mit Demenz kompetent, taktvoll und einfühlsam pflegen und begleiten zu können. Es deckt die Inhalte und Lernziele der einjährigen Altenpflegehilfe- und der dreijährigen Altenpflegeausbildung ab, umfasst aber auch über den Lehrplan hinausgehende Themen und Vertiefungen. Es eignet sich somit auch für gerontopsychiatri sche Fortbildungen.

Das Buch richtet sich an alle Fachkräfte, die mit demenziell erkrankten Menschen arbeiten, insbesondere an Auszubildende an Fachschulen für Altenpflege und Altenpflegehilfe und an Pfleger/innen, die sich zur geron topsychiatrischen Fachkraft weiterbilden. Darüber hinaus eignet es sich als umfassendes, verständlich geschriebenes Nachschlagewerk für Angehörige und Ehrenamtliche.

Der Wissensstand zum Thema Demenz und praktische Anwendun gsmöglichkeiten wird entsprechend den aktuellen Forschungsergebnissen, Leitlinien und Expertenempfehlungen dargestellt. Medizinische und psychologische Grundlagen werden erläutert, sodass der Inhalt auch ohne Vorkenntnisse verstanden werden kann.

Jedes Kapitel behandelt einen in sich geschlossenen Teilbereich zum Thema Demenz, z. B. Diagnostik demenzieller Erkrankungen, Behandlungsmöglichkeiten, Pflege und Pflegequalität oder Einrichtungen und Angebote für Mensch en mit Demenz. Abgerundet werden die einzelnen Kapitel durch Erklärungen der Fachwörter, Wiederholungs- und Transferaufgaben sowie Literaturangaben. Die übersichtliche Struktur und zahlreiche Beispiele und Materialien aus der Praxis tr agen dazu bei, Lernerfolge langfristig zu sichern und einen lebendigen Bezug zum Pflegeberuf herzustellen.
"... Mit den Inhalten dieses Buches ist man für die Arbeit mit Demenzkranken bestens gerüstet. Dieses schwierige Thema wird ebenso fundiert und umfassend wie verständlich dargestellt... solide, ohne trocken oder langw eilig zu sein. Den AutorInnen ist ein hervorragendes Werk gelungen, in diesem Marktsegment mit Abstand das Beste, das ich kenne."

Dirk K. Wolter, Gerontopsychater in "Dr Mabuse - Zeitschrift für Gesundheitsberufe," Ausga be Oktober 2014


"... sicher einer der wichtigsten Bestandteile für die Pflegeausbildung. Die aktuellen Leitlinien zur Therapie und Diagnostik sind so gut beschrieben, dass es Spass macht sich dem Thema der Demenzkrankenpfleg e auseinander zu setzen..."

www.fachbuchkritik.de/html/demenzielle_erkrankungen.html

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Demoversion

Noch unsicher? Dieser Demokurs bietet eine Auswahl verschiedener Aufgaben und Aufgabentypen aus dem Gesamtkurs. So können Sie das digitale Lernen mit Prüfungsdoc kostenlos testen und entscheiden, ob wir Sie oder Ihre Schüler/-innen bzw. Auszubildenden beim Lernen unterstützen können.

Wie andere Kurse auch, bieten Demokurse die Möglichkeit, Aufgaben zu bearbeiten, die Antworten überprüfen zu lassen, alle richtigen Lösungen einzublenden und den Lernfortschritt einzusehen.
Überzeugen Sie sich selbst! Wir wünschen viel Spaß.

Demokurs starten

Andere Kunden kauften auch

Andere Kunden kauften auch

Pflegen und Begleiten - Fachkunde Altenpflege in Lernfeldern
Produktvariante: Buch + digitale Ergänzungen
Fachkunde für die Ausbildung zum Altenpfleger/zur Altenpflegerin. Strukturiert nach der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung (Lernfelder 1 bis 4).Konzeption in drei Komponenten:- Pflege als urtypische menschliche T&a uml;tigkeit und Aufgabe- Altenpflege als Berufsfeld in Bezug zu anderen Pflegeberufen- Beachtung der Pflegewissenschaft, die durch Forschung und Lehre zur Professionalisierung der Altenpflege und Optimierung der pflegerischen Versorgung beitr ägt.Besonderes Augenmerk wurde auf das Lernfeld 1.3. "Alte Menschen personen- und situationsbezogen pflegen" gelegt. Aufgrund der Wichtigkeit für die Pflegenden und die zu Pflegenden stehen auch die Themen "Pflegen un d Berühren" und "Die eigene Gesundheit erhalten und fördern" im Mittelpunkt.Ein Exkurs vermittelt kompakt und verständlich Infos zu den Themen Anatomie/Physiologie, Geriatrie/Gerontopsychiatrie, Psychologie, Arzn eimittelkunde, Hygiene und Ernährungslehre.Zahlreiche Merksätze, Infokästen, Aufgaben, Praxisbeispiele, Glossar, Literaturliste, Internet-Links runden das Lehrwerk ab.Auf der beiliegenden CD sind Expertenstandards, Must er für Formulare/Vordrucke und insgesamt weiterführende Informationen enthalten.

60,30 €*

*inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Rechtskunde Pflege
Produktvariante: Buch
Das Lehrbuch richtet sich in erster Linie an Auszubildende und Lehrende in Pflegeberufen in der generalistischen Ausbildung, es ist jedoch auch als Nachschlagewerk für Fort- und Weiterbildung geeignet. Grundsätzlich soll das Bu ch das Wissen um rechtssicheres Handeln in der Pflege erweitern, gemäß dem Rahmenlehrplan: Das eigene Handeln auf der Grundlage von Gesetzen, Verordnungen und ethischen Leitlinien reflektieren und begründen.Neben Haftungsfragen be i Tätigkeiten aus dem pflegerischen und ärztlichen Aufgabenbereich, werden u. a. auch die Themen Arbeitsrecht und Sozialrecht behandelt.Die 4. Auflage entspricht den aktuellen gesetzlichen Rahmenbedingungen.Die grafischen Elemente d es Layouts geben klare Strukturen, eine gute Lesbarkeit und die Möglichkeit zur schnellen Orientierung:Merke fasst wichtige Inhalte kurz zusammen.Info enthält interessante Fakten und Informationen, die über den Lehrplan hinausg ehen; sie dienen der Vertiefung der Inhalte.Praxisfälle sind Fallbeispiele, anhand derer das Pflegewissen praktisch erarbeitet wird.Aufgaben ermöglichen die selbstständige Überprüfung des Wissensstands.Literatur a m Ende eines Kapitels verweist auf weiterführende Schriftwerke zu dem jeweiligen Thema.Gesetz gibt den originalen Wortlaut eines Artikels oder Paragrafen der Gesetzgebung wieder.

Varianten ab 8,30 €*
23,70 €*

*inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Gerontologie und Gerontopsychiatrie für Pflegeberufe
Produktvariante: Buch
Das Lehr- und Lernbuch vermittelt das aktuelle gerontologische und gerontopsychiatrische Fachwissen einschließlich der psychologischen, soziologischen und psychiatrischen Grundlagen. Besonders ausführlich wird das Thema " Demenzielle Erkrankungen" in Bezug auf die Frage behandelt, wie Pflegekräfte Menschen mit Demenz einfühlsam begleiten und diese Herausforderung im Berufsalltag meistern können. Die Neuauflage orientiert sich an den Ra hmenlehrplänen der generalistischen Pflegeausbildung und eignet sich für- Pflegekräfte in der Ausbildung, insbesondere im Schwerpunkt Altenpflege und Altenpflegehilfe- Fachkräfte in der Altenpflege, die ihr gerontologische s und gerontopsychiatrisches Wissen ergänzen, vertiefen oder auffrischen wollen,- Quereinsteiger*innen in Pflegeberufen- Fortbildungen,- pflegende Angehörige, die eine fachkundigere Begleitung anstreben.Effektives Lernen mit Spaß und Motivation - dabei hilft die didaktische Struktur:- Überblick über die Inhalte der generalistischen Pflegeausbildung und des Schwerpunkts Altenpflege,- Überblicks-Mindmap und Einführung zu Beginn jedes Kapitels,- Lerntipps,- Praxisbezug, Lernsituationen, biografische Beispiele, Assessmentinstrumente,- Lernzielkontrollen, Anregungen für fächerübergreifendes Arbeiten,- Glossar, Sachwortverzeichnis, Literaturverzeichnis.

Varianten ab 9,90 €*
29,30 €*

*inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Pflege von Familien
Produktvariante: Buch
Die Familie ist in. Sie rückt immer mehr in den Fokus der Aufmerksamkeit von Pflegenden und Pflegefachkräften. Sie ist für alle Menschen gleichermaßen kulturell, sozial und emotional prägend und somit Dreh- und Angelpunkt unserer Lebenserfahrungen. Diese Erfahrungen sind für jeden von uns einzigartig sowie jede Familie einzigartig ist. Dieser Tatsache sollte bei der Pflege von Familie Rechnung getragen werden. Im Pflegealltag stellt sich daher häu fig die Frage, wie man den Bedürfnissen, Anliegen, Problemen und Ressourcen von Familien gerecht werden kann. Dieser Frage gehen Christina Köhlen und Marie-Luise Friedemann in diesem Buch nach.Es werden die wissenschaftlichen Grundlagen der familienorientierten Pflege (Family Nursing) dargestellt. Auf diesen Grundlagen basiert ebenso die familien- und umweltbezogene Pflege und mit ihr die Theorie des systemischen Gleichgewichts von Marie-Luise Friedemann. Daneben wird das Konzept d er Familie aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet, um ein umfassendes Verständnis der Familie zu fördern. Den umfangreichsten Teil des Buches bilden die Darstellung der Theorie des systemischen Gleichgewichts und ihre Umsetzung i n die Pflegepraxis. Beides erfolgt anhand vieler Praxisbeispiele und authentischer Pflegesituationen. Angereichert wird die Darstellung mit praktischen Hinweisen und Methoden sowie weiterführenden Aufgabenstellungen zur Vertiefung und Reflexion. Abschließend wird anhand von drei Fallbeispielen die Umsetzung in unterschiedlichen Bereichen der Pflegepraxis veranschaulicht. Das Buch regt an, sowohl die eigene Familie besser zu verstehen als auch die Familien im beruflichen Alltag bew usster zu pflegen und zu beraten.Es richtet sich an Lernende, Fortgeschrittene und Lehrende der Pflege in Pflegeschulen, Hochschulen und in der Pflegepraxis gleichermaßen, da es Anregungen zur Auseinandersetzung, Orientierung und Strukturie rung bei der Pflege und Beratung von Familien für die Pflegepraxis sowie für die Lehre und Vermittlung bietet.  

21,90 €*

*inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten