Begründung der Theoretischen Chemie (Nernst)

Begründung der Theoretischen Chemie (Nernst)

1. Auflage 2003


Europa-Nr.: 54340
ISBN: 978-3-8085-5434-0
Umfang: 321 Seiten, brosch.,

31,70 €*


Produktinformationen "Begründung der Theoretischen Chemie (Nernst)"

Der von H. Berg zusammengestellte und eingeleitete Band führt chronologisch durch das wissenschaftliche Schaffen Nernsts und gibt somit Beispiel für sein vielfältiges Wirken von fundamentaler Bedeutung für die Entwicklung von Chemie und Physik.
Die Aufsatzsammlung enthält folgende Artikel:
Über freie Ionen (1889)
Erwiderung auf einige Bemerkungen der Herren Arrhenius, Kohnstamm, Cohen und Noyes (1901)
Zur Theorie der Lösungen (1901)
Über die elektrische Nervenreizung durch Wechselströme (1904)
Über das Amoniakgleichgewicht (1912)
Untersuchungen über die spezifische Wärme (1912)
Die theoretischen und experimentellen Grundlagen des neuen Wärmesatzes (1918)
Einleitung in einige Grundprizipien der heutigen Naturforschung (1921)
Theoretische Chemie vom Standpunkte der Avogadroschen Regel und der Thermodynamik (1921)
Eigenschaften

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Kostenlos testen

Noch unsicher? Dieser Demokurs bietet eine Auswahl verschiedener Aufgaben und Aufgabentypen aus dem Gesamtkurs. So können Sie das digitale Lernen mit Prüfungsdoc kostenlos testen und entscheiden, ob wir Sie oder Ihre Schüler/-innen bzw. Auszubildenden beim Lernen unterstützen können.

Wie andere Kurse auch, bieten Demokurse die Möglichkeit, Aufgaben zu bearbeiten, die Antworten überprüfen zu lassen, alle richtigen Lösungen einzublenden und den Lernfortschritt einzusehen.
Überzeugen Sie sich selbst! Wir wünschen viel Spaß.

Demokurs starten