Formeln für Mechatroniker

Formeln für Mechatroniker

6. Auflage 2021


Europa-Nr.: 45515
ISBN: 978-3-8085-4559-1
Umfang: 80 Seiten, zahlr. Abb., 4-fbg., 17 x 24 cm, geheft.,
Berufe:
Autoren: Siegfried Schmitt, Konstantin Häberle, Bernd Schiemann, Matthias Schultheiss, Verena Häberle, Gregor Häberle

12,70 €*


Produktinformationen "Formeln für Mechatroniker"

Enthält alle wichtigen Formeln der Metall-, Elektro- und Informationstechnik.

Neu: Die 6. Auflage enthält umfangreiche Formelumstellungen.
Eigenschaften

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Kostenlos testen

Noch unsicher? Dieser Demokurs bietet eine Auswahl verschiedener Aufgaben und Aufgabentypen aus dem Gesamtkurs. So können Sie das digitale Lernen mit Prüfungsdoc kostenlos testen und entscheiden, ob wir Sie oder Ihre Schüler/-innen bzw. Auszubildenden beim Lernen unterstützen können.

Wie andere Kurse auch, bieten Demokurse die Möglichkeit, Aufgaben zu bearbeiten, die Antworten überprüfen zu lassen, alle richtigen Lösungen einzublenden und den Lernfortschritt einzusehen.
Überzeugen Sie sich selbst! Wir wünschen viel Spaß.

Demokurs starten

Andere Kunden kauften auch

Andere Kunden kauften auch

Tabellenbuch Elektrotechnik
Produktvariante: Buch + digitale Ergänzungen
Die Weiterentwicklungen der Technik durch Digitalisierung, Industrie 4.0 und Klimaschutz sowie auch der Normen hinsichtlich z.B. Sicherheit, Prüfen, Ennergieeffizienz führten zu einer Überarbeitung und Erweiterung dieses Buches als Kompendium inklusive aller wichtigen Formeln für Auszubildende sowie für Praktiker. Dabei stand im Vordergrund, notwendiges Wissen bereitszustellen und die bestmögliche Vorbereitung auf Prüfungen zu gewährleisten. Normänderungen aller DIN-, EN-, IEC-, ISO-, VDE-, VDI- und ÖVE- Normen wurden übernommen. Teil G: Grundlagen, Physik, BauelementeNeu sind Rechenregeln zum Umstellen von Formeln (Umschlagseite), Hinweise auf Formeln im Buch.Aktualisiert wurden z.B. als Ergänzung Umstellungen verschiedener Formeln, verschiedene Bauelemente.Teil TM: Technische Dokumentation, MessenNeu sind z.B. Geometrische Produktspezifikation GPS, Fließbilder für PCE.Aktualisiert wurden z.B. Kennbuchstaben für Objekte (Referenzkennzeichnung), Schaltzeichen, Fehler bei Messgeräten, Sensoren.Teil EI: Elektrische Installation, BeleuchtungNeu sind z.B. Planungsgrundsätze elektrischer Anlagen, Lichtwerbeanlagen.Aktualisiert wurden z.B. Qualifikationen für elektrotechnische Arbeiten, DALI, Smart Home, Elektroinstallation mit Funksteuerung, Zählerplatzinstallation, Leitungsführung, Beleuchtungsanlagen, LED-Leuchten, Leuchtröhrenanlagen.Teil SE: Sicherheit, EnergieversorgungNeu sind z.B. Prüfen von elektrischen Maschinen und Anlagen, Schalter in Energienetzen, Energieermittlung und Prüffristen bei PV-Anlagen, Blitzschutz bei PV-Anlagen, Anschlüsse und Antriebe von Elektrofahrzeugen, EMV und Potenzialausgleich, Merkmale der Versorgungsspannung, Risiko-, Sicherheitsbewertung beim Einsatz von AFDD, Punktesystem zur Energieeffizienz von elektrischen Anlagen.Aktualisiert wurden z.B. Schutzmaßnahmen, RCDs, Reparatur und Wiederholungsprüfungen, Akkumulatoren, Ladestationen für Elektrofahrzeuge, Elektrische Energieeffizienz, Stromtarife.Teil IK: Informations- und KommunikationstechnikNeu sind z.B. PC-Hauptplatine und PC-Anschlüsse. Aktualisiert wurden z.B. Betriebssysteme, Komponenten für Datennetze, Kommunikation mit Ethernet, Funk-LAN.Teil AS: Automatisierung, Antriebe, Steuern und RegelnNeu sind z.B. Bestimmung und Anwendung des SIL, Anwendungen des Bode-Diagramms, Betrieb von Drehstrom-Asynchronmotoren. Aktualisiert wurden z.B. Kippschaltungen, SPS-Programmierung, Schützschaltungen, Grenzwerte der Anschluss-leistungen.Teil W: Werkstoffe, VerbindungenNeu sind z.B. Bezeichnungsschlüssel von Lichtwellenleitern, Dosen der Elektroinstallation.Aktualisiert wurden z.B. Starkstromleitungen, Leitungen.Teil BU: Betrieb und UmweltNeu sind z.B. Arbeitsschutzgesetz, Betriebssicherheitsverordnung, Vorschriften im Bereich Umweltschutz, Klimaschutz.Aktualisiert wurden z.B. Normen, VDE-Normen, Firmen und Dienststellen, Lernfelderauswahl.

Varianten ab 10,10 €*
30,30 €*

*inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Tabellenbuch Metall mit Formelsammlung
Produktvariante: Buch + digitale Ergänzungen
Das Tabellenbuch Metall hat sich als Standardwerk für Metallberufe etabliert. Es enthält alle relevanten Tabellen und Formeln für den lernfeldorientierten Unterricht, die berufliche Weiterbildung, das Studium und die betriebliche Praxis auf aktuellem Stand.Es eignet sich für Industriemechaniker, Feinwerkmechaniker, Werkzeugmechaniker, Zerspanungsmechaniker, Fachkraft für Metalltechnik, Maschinen- und Anlagenführer, Produktionstechnologen, Technische Produktdesigner, Meister und Techniker, Praktiker in Industrie und Handwerk sowie Studenten des Maschinenbaus.Die rasche technische Entwicklung, die fortschreitende Internationalisierung der Normen und viele Anregungen von Nutzern wurden in der jüngsten Überarbeitung berücksichtigt. Die aktuelle Auflage des Tabellenbuchs bietet u.a.:- Normänderungen bis November 2021.- Erweiterung und Neustrukturierung des Kapitels "Technische Kommunikation". - Übernahme neuer Normen der Technischen Produktdokumentation (TPD) mit den Vorgaben für technische Zeichnungen.- Übernahme neuer Normen der Geometrischen Produktspezifikation (GPS) sowie deren Angaben in technischen Zeichnungen.- Neustrukturierung nach den Erfordernissen der Technischen Produktdokumentation und der Geometrischen Produktspezifikation. - Aufnahme der Tolerierung von Kunststoff-Formteilen.- Aufnahme der Additiven Fertigung mit einer Verfahrensübersicht und den Werkstoffen zum Lasersintern.- Aufnahme von neuen CNC-Zyklen bei PAL.- Aufnahme von Hydraulikpumpen mit Berechnungen zum Volumenstrom.- Übernahme neuer Norm zur Kennzeichnung industrieller Systeme und deren Angaben in Schaltplänen.- Ergänzungen zur Strukturierung eines GRAFCET.

Varianten ab 9,60 €*
28,90 €*

*inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Tabellenbuch Mechatronik
Produktvariante: Buch
Das Buch ist konzipiert für die handlungsorientierte Berufsbildung des Berufes Mechatroniker*in. Die Mechatronik unterliegt als Schlüsseltechnologie aus Elektrotechnik, Metalltechnik und Informationstechnik einem stetigen Wandel und unterstützt das Erfüllen der Anforderungen von Industrie 4.0 sowie der Digitalisierung, auch mit dem Ziel, dem Klimawandel entgegenzuwirken. Dies führte zu neuen oder aktualisierten Seiten in den nachfolgend genannten Hauptabschnitten. Inhalte des Buches, die nicht mehr Bestandteil der Berufsbildung sind, wurden gelöscht. Auf Prüfungsorientierung bzgl. Inhalt und Sachwortverzeichnis wurde Wert gelegt.Teil M: Mathematik, Technische PhysikAktualisiert sind z.B. Komplexe Rechnung für Grundschaltungen von L und C, Binärcodes, Messen von Oberschwingungen, Spannungsfall an Leitungen. Teil K: Technische KommunikationNeu sind z.B. Geometrische Produktspezifikation GPS, Symbole der Verfahrenstechnik. Erweitert wurden z.B. Kennzeichnungen in Schaltplänen, Referenzkennzeichnung. Aktualisiert wurden Schaltpläne der Pneumatik und Hydraulik. Teil WF: Chemie, Werkstoffe, FertigungNeu sind z.B. Bezeichnung von Stählen durch Werkstoffnummern, Arten von Kunststoffen, Wärmebehandlung, Ergonomie.Aktualisiert wurden z.B. Trennklassen der Kommunikationsverkabelung, Leitungen in Datennetzen, Fertigungsverfahren.Teil BM: Bauelemente, Messen, Steuern, RegelnNeu sind z.B. Durchflusssensoren, Radarsensoren, Smart Sensors, TIA-Portal, Bezeichnung von SPS-Variablen.Aktualisiert wurden z.B. Dimmen von LEDs, SPS-Programmierung, Sensoren, elektrische Messgeräte, Messen mit Multimeter.   Teil A: Elektrische Anlagen und Antriebe, mechatronische SystemeNeu sind z.B. Brandschutz und Brandschutzleitungen, Betrieb von Drehstrom-Asynchronmotoren.Erweitert wurden z.B. Erstprüfung von Schutzmaßnahmen, Fehlerschutz.Aktualisiert wurden z.B. Regelung der Netzfrequenz, Effizienz von elektrischen Antrieben, Aufbau von Schaltschränken, Prüfung der elektrischen Ausrüstung von Maschinen.Teil D: Informationstechnik, DigitalisierungNeu sind z.B. Blue Ray Disk, Aufbau eines PC, Werkzeugbahnkorrektur, Schutzmaßnahmen zur Arbeitssicherheit.Erweitert wurden z.B. Digitalisierung, Industrie 4.0.Aktualisiert wurden z.B. KV-Diagramme, Halbleiterspeicher, Datensicherung, Kopierschutz, Local Control Network LCN, Komponenten für Datennetze, Betriebssysteme, Internet der Dinge, Störungen bei der Funkübertragung in Werkstätten..Teil V: VerbindungstechnikAktualisiert wurden Steckverbinder. Teil B: Betrieb und Umwelt Neu sind z.B. Qualitätsmanagement, Betriebswirtschaftliche Kalkulationen. Aktualisiert wurden z.B. Statistische Prozesssteuerung, Betriebssicherheitsverordnung, gefährliche Stoffe, Gefahrenhinweise VDE-Normen. Normänderungen wurden übernommen, z.B. Erstprüfung der Schutzmaßnahmen (DIN VDE 0100-600), Mindestwirkungsgrade von elektrischen Antrieben (DIN VDE 530-30-2), Schutzeinrichtungen (DIN VDE 0100-530), sodass diesem Buch die neuesten Ausgaben der DIN-Normen und VDE-Richtlinien zu Grunde liegen. Allgemein ist zu beachten, dass oft die Normen verschiedene Formen zulassen, z.B. in DIN EN 61082 (Dokumente der Elektrotechnik, Regeln) Stromverzweigungen mit oder ohne "Punkt" oder mit Richtungsangabe des abgezweigten Leiters, ebenso die Angabe der Stromrichtung mit Pfeil neben der Leitung oder in der Leitung nach DIN EN 60375. Alle Formen kommen in der beruflichen Praxis vor und werden im Buch deshalb auch angewendet. Didaktische Ergänzungen wurden durch stichwortartige Formulierung prüfbarer Lerninhalte fortgesetzt.

Varianten ab 11,30 €*
33,30 €*

*inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten