Grundlagen des dezimalen metrischen Systems (Méchain, Delambre, Borda, Cassini)

Grundlagen des dezimalen metrischen Systems (Méchain, Delambre, Borda, Cassini)

2. Auflage 2000


Europa-Nr.: 55446
ISBN: 978-3-8085-5544-6
Umfang: 200 Seiten, brosch.,

21,30 €*


Produktinformationen "Grundlagen des dezimalen metrischen Systems (Méchain, Delambre, Borda, Cassini)"
Eine der Errungenschaften der Französischen Revolution ist die Vereinheitlichung des Maßsystems für Gewicht und Länge.
Lavoisier und Laplace schlugen ein Maßsystem vor, das den Aufklärungs- und Revolutionsidealen entsprechend auf natürlichen, reproduzierbaren Basiseinheiten aufbauen und nach dem Dezimalsystem unterteilt werden sollte.
Eine von Laplace und J.C. de Borda geleitete Kommission bestimmte den zehnmillionsten Teil eines Erdquadranten zur Längeneinheit. Sogleich wurde mit der Meridianvermessung zwischen Dünkirchen und Barcelona begonnen.
Das Buch enthält ausführliche Berichte, die das riesige Arbeitsprogramm und die Enstehung unzähliger neuer Ideen referieren, die uns heute die Nutzung eines einheitlichen Maßsystems ermöglichen.
Eigenschaften