Mathematisches Tagebuch (Gauß)

5. Auflage 2005


Europa-Nr.: 56108
ISBN: 978-3-8085-5610-8
Umfang: 234 Seiten, brosch.,

26,70 €*


Produktinformationen "Mathematisches Tagebuch (Gauß)"
Erst Ende des 19. Jahrhunderts entdeckte Carl Gauß, der Enkel von Carl F. Gauß, das wissenschaftliche Tagebuch seines Großvaters. Dieses Büchlein gewährt Einblick in die kreativste Schaffensperiode des naturwissenchaftlichen Genies.
Der wissenschaftliche Werdegang des jungen Gauß ist dadurch für die entscheidenden Jahre 1796-1800 und dann mit Unterbrechungen für seine "astronomische Schaffensperiode" bis 1814 nachprüfbar geworden.
Der Nutzwert der neuen Auflage wird durch Doppelungen der Texte deutlich verbessert: Jeweils auf Doppelseiten sind im ersten Teil der handschriftliche, lateinischer Text und seine Transkription, im zweiten Teil lateinischer Text und deutsche Übersetzung sowie
im dritten Teil schließlich deutsche Übersetzung und Anmerkungen einander gegenüber gestellt.
Eigenschaften